ÜBERSICHTSKARTEN
Der Arbeitskreis präsentiert die Karten zur Maximalen Verfügbarkeit sowie zur Tatsächlichen Nutzung der laufenden Breitbanderhebungen.

DATENERHEBUNG
Beteiligen Sie sich bitte an der Aktualisierung und füllen den Online-Fragebogen für Nutzer oder Anbieter aus! Nur mit Ihrer Hilfe können wir den Bedarf und die aktuelle Versorgung ermitteln!

Leitungsgebundene Technologien

Der leitungsgebundene Zugang zum Internet ist sowohl über das klassische Telefonnetz als auch über das Breitbandkabelnetz, auch Koaxialkabelnetz genannt, möglich.

Die Breitbandkabelnetze sind aufgrund ihrer Netzstruktur auch als Hybrid-Fiber-Coax-Netze (HFC) bekannt. Hinzu kommt die Möglichkeit des Anschlusses über das Stromnetz mittels sogenannter Powerline-Technologie.